Werkstatt sakraler Raum – Noch sind Plätze frei

Für alle, die noch nach kreativen Betätigungen für die Exkursionswoche Ausschau halten, haben wir genau das richtige:

WERKSTATT SAKRALER RAUM

Haben Sie schon mal einen sakralen Raum für sich ganz persönlich erschlossen? In der Exkursionswoche können Sie das erleben.
Zusammen mit dem Religionspädagogen und Künstler Bernd Hillringhaus werden wir individuelle Bezüge zur Hildesheimer Jakobi-Kirche suchen, setzen uns mit dem Raum auseinander und entdecken Bezüge zu verschiedenen Orten im Kirchraum, zu Symbolen und Ritualen, die mit diesem Raum in Beziehung stehen. Wir gestalten die eigene Spur der Annäherung mit Spiel, Bewegung, schöpferischem Gestalten und Experimentieren. Der Kirchraum wird zu einem Atelier; es entfalten sich ungewöhnliche Prozesse der individuellen Annäherung; künstlerische Inszenierung und räumliche Atmosphäre bilden ein Spannungsfeld, das provozierend Fragen nach dem Heiligen in der Kirche stellt, das bisher Bekannte umkehrt, verdichtet, auflöst und wieder neu entdecken lässt.
Während der 4 Tage leben wir gewissermaßen in und mit der Kirche. Es wird nicht möglich sein, anderen Verpflichtungen nachzugehen; wir tauchen ein in einen schöpferischen Prozess, als wären wir weit weg gereist.
Das Ziel der Werkstatt ist eine öffentliche Präsentation am Freitag Abend, in der wir die individuellen Spuren unserer Beschäftigung mit dem sakralen Raum sichtbar machen.

Noch einige, wenige Plätze sind frei, also schnell:
Anmeldung:
bis zum 8.Mai 2013 bei
Hochschulpastorin Uta Giesel,
giesel@esg-khg-hildesheim.de
Teilnehmerzahl:
10-15 Personen
Kosten: Selbstverpflegung und evtl. Materialkosten