Wir sind ein
christlich-ökumenisches Zentrum für Studierende und Hochschulangehörige in Hildesheim.

Wir sind ein christlich-ökumenisches Zentrum für Studierende und Hochschulangehörige in Hildesheim.

Bei uns gibt es
Raum für Kultur und Kreatives, für Lustiges und Kontemplatives, für Politisches und Engagiertes, für Austausch, Diskussion und stille Momente, für Heimat und Internationales, für Glauben und Zweifel, Suchen und Finden, für Fragen und Unterstützung.

Dabei stehen wir für
Offenheit, Toleranz und Vielfalt genauso wie für Menschenrechte, Umweltschutz und Solidarität. Bei uns ist jede/r willkommen, unabhängig von Weltanschauung oder Religion.

SUCHEN ABLENKUNG // BIETEN WERWOLF

BYE, BYE UNISTRESS

Wir schließen die Augen und mutieren zu untoten Bestien. Komm uns auf die Spur, und du bist das nächste Opfer. Bürger gegen Wölfe – wer gewinnt den ungleichen Kampf?!

Abends im Café Kolja bei Cola, Chips und Bier: Wir lachen uns die Kehle aus dem Hals, halten Dinner mit Krimi und gruseln uns, wir reden einfach nur so, zum Klang von Gitarre oder Klavier, oder wir testen die neusten Spiele aus.

SUCHEN MEINUNG // BIETEN FREIHEIT

Meinungsforscher sein.

Hat Europa schon genug getan für die Flüchtlinge? Bringt es was, sich als Student/in gegen Klimawandel und Insektensterben einzusetzen? Was muss sich ändern in unserer Gesellschaft? Warum gehört Religion an die Hochschule? Gibt es einen Gott? Muss Studieren eigentlich immer Stress pur bedeuten?

Wir bieten Diskussionsstoff und InformationsRaum, jedes Semester wieder. Toleranz und Meinungsfreiheit stehen ganz oben. Suchen Meinung, bieten Freiheit.

SUCHEN SINN // BIETEN SPUR

MACHT DAS WIRKLICH SINN?

Warum will ich was werden – ich bin doch schon was! Gibt es ein Leben vor dem Bachelor? Warum Hildesheim? Bin ich noch zu retten?

Suchen Sinn, bieten Christen-Spur: Mystik und Meditation, Picknick und evangelisches Abendmahl, Verstand und Lebensweisheit, Heilige Messe und Gespräch mit Muslimen. Spüren dass da noch mehr Sinn ist als das, was uns die Sinne bieten.

Bei uns gibt es
Raum für Kultur und Kreatives, für Lustiges und Kontemplatives, für Politisches und Engagiertes, für Austausch, Diskussion und stille Momente, für Heimat und Internationales, für Glauben und Zweifel, Suchen und Finden, für Fragen und Unterstützung.

Dabei stehen wir für
Offenheit, Toleranz und Vielfalt genauso wie für Menschenrechte, Umweltschutz und Solidarität. Bei uns ist jede/r willkommen, unabhängig von Weltanschauung oder Religion.

Die nächsten Veranstaltungen

Kurz nach Halbmond

Oktober 23 @ 20:00 - 22:00

Mal-Workshop „Was ist mir heilig?“

November 4 @ 18:00 - 19:30

Werwolfabend

November 6 @ 19:00 - 21:00