Werkstatt sakraler Raum – Noch sind Plätze frei

Für alle, die noch nach kreativen Betätigungen für die Exkursionswoche Ausschau halten, haben wir genau das richtige:

WERKSTATT SAKRALER RAUM

Haben Sie schon mal einen sakralen Raum für sich ganz persönlich erschlossen? In der Exkursionswoche können Sie das erleben.
Zusammen mit dem Religionspädagogen und Künstler Bernd Hillringhaus werden wir individuelle Bezüge zur Hildesheimer Jakobi-Kirche suchen, setzen uns mit dem Raum auseinander und entdecken Bezüge zu verschiedenen Orten im Kirchraum, zu Symbolen und Ritualen, die mit diesem Raum in Beziehung stehen. Wir gestalten die eigene Spur der Annäherung mit Spiel, Bewegung, schöpferischem Gestalten und Experimentieren. Der Kirchraum wird zu einem Atelier; es entfalten sich ungewöhnliche Prozesse der individuellen Annäherung; künstlerische Inszenierung und räumliche Atmosphäre bilden ein Spannungsfeld, das provozierend Fragen nach dem Heiligen in der Kirche stellt, das bisher Bekannte umkehrt, verdichtet, auflöst und wieder neu entdecken lässt.
Während der 4 Tage leben wir gewissermaßen in und mit der Kirche. Es wird nicht möglich sein, anderen Verpflichtungen nachzugehen; wir tauchen ein in einen schöpferischen Prozess, als wären wir weit weg gereist.
Das Ziel der Werkstatt ist eine öffentliche Präsentation am Freitag Abend, in der wir die individuellen Spuren unserer Beschäftigung mit dem sakralen Raum sichtbar machen.

Noch einige, wenige Plätze sind frei, also schnell:
Anmeldung:
bis zum 8.Mai 2013 bei
Hochschulpastorin Uta Giesel,
giesel@esg-khg-hildesheim.de
Teilnehmerzahl:
10-15 Personen
Kosten: Selbstverpflegung und evtl. Materialkosten

Unser Star für Hamburg

Heute ist nicht nur „Tag der Arbeit“, sondern auch Startschuss für den „Evangelischen Kirchentag“ in Hamburg. Das Motto dieses Jahr: „Soviel Du brauchst“ (2. Moses 16,18). Und auch Hochschulpastorin und ESG-Leiterin Uta Giesel ist mit einer Gruppe Studenten vor Ort. Wie von unseren Hochschulgemeinden gewohnt, sind wir auch hier wieder ökumenisch unterwegs. Das heißt, natürlich sind nicht nur evangelische, sondern auch katholische Christen mit von der Party. Ua wird außerdem einen Gottesdienst auf dem Kirchentag abhalten.
Schaut doch also auch mal vorbei, wenn Ihr Zeit habt.

http://www.kirchentag.de/hamburg.html

Anmeldung zur Taizé-Fahrt

Auch dieses Semester fahren wir wieder nach Taizé.

In diesem lauschigen Ort in Burgund lebt eine ökumenische Bruderschaft, die seit Jahrzehnten vor allem junge Menschen gerne für einige Tage bei sich aufnimmt.
In der Zeit, die man dort verbringt, kann man unter einfachsten Bedingungen zusammen leben, arbeiten, beten, sprechen und schweigen.

Die Fahrt findet in der Exkursionswoche statt, die genaue Planung hängt von der Teilnehmerzahl ab. Vorher wird es ein Vorbereitungstreffen geben, bei dem man sich kennen lernen und offene Fragen klären kann.
Die Woche in Taizé kostet pro Person 45 bis 50€ wobei alles inklusive ist (Unterkunft, Verpflegung).
Die Fahrtkosten belaufen sich auf maximal 258€.

Anmeldeschluss ist am 28. April

Anmeldungen bitte an petra@bachmayers.de
(an diese Adresse könnt Ihr Euch auch bei weiteren Fragen wenden).

Länderabend – Terminänderung

Liebe Weltreisende,

aus organisatorischen Gründen findet der nächste Länderabend mit Schwerpunkt „Ungarn und Polen“ nicht, wie es noch im Programm steht, heute statt.
Der Termin verschiebt sich um eine Woche auf Montag, den 29. April.
Alle anderen Angaben bleiben beim alten. Eine weitere Ankündigung folgt im Laufe der Woche.