9. November 1938

Vor 79 Jahren brannte die Synagoge in Hildesheim und wurden die jüdischen Mitbürger nachts mit Gewalt aus ihren Wohnungen geholt und in unvorstellbarer Weise gedemütigt. Im Gedenken an die Pogromnacht treffen wir uns heute um 16.00 Uhr am jüdischen Mahnmal am Lappenberg (Nähe Kehrwiederturm) zur Gedenkfeier der Stadt Hildesheim. U.a. wird Superintendent Peisert eine Rede halten, der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde, Herr von Eickstedt, ein Gebet und Eliav Abraham das Kaddisch sprechen.
Um 19.00 Uhr begehen wir den Abend des 9. November im Café Kolja mit Lesungen und Gesprächen über die Judenverfolgung und den Nazi-Terror und der Vertreibung und Ermordung jüdischer Mitbürger/innen. Jede/r kann Text dazu mitbringen und vortragen. Es gibt Tee und kleinen Stärkungen.
Ihr seid zu beiden Veranstaltungen eingeladen.

Kurz nach Vollmond

Hallo Sternegucker und Milchstraßenfans! Am Mittwoch, dem 8. November, treffen wir uns um 20.00 Uhr vor dem KHG-Zentrum und gehen zur Sternwarte, um die Jupitermonde zu zählen. Es ist kurz nach Vollmond, und wir haben hoffentlich freie Sicht ins All ;-). Zieht euch warme Sachen und feste Schuhe an und freut euch auf ein spannendes astronomisches Abenteuer. Bei unsicherem Wetter mit vielen Wolken oder zähem Nebel schaut hier noch mal rein, ob wir wirklich losgehen…