Kreative Pause

Das Sommersemester ist zuende. Erinnerungen an bunte, lustige, ernsthafte, ruhige und quirlige Abende und Aktionen stehen uns wie das bunte Blumenmosaik vor Augen.      Jetzt ist Pause vom Hochschulbetrieb. Ein anderes Lebensgefühl stellt sich ein. Zeit zum Durchatmen, aber auch Zeit, um sich intensiv mit einer Arbeit, einem Thema auseinander zu setzen, ohne die vielen Ablenkungen und Unterbrechungen des Semesters. Wir wünschen allen eine gute Sommerzeit, die auf ihre Weise bunt und kreativ ist und hoffentlich auch Raum für Erholung und Freizeit lässt. Der Sommer lädt dazu ein, loszuziehen, in Gedanken aber auch im konkreten Ortswechsel. Gottes Geleit und Schutz sei dabei, wie das irische Segenslied es so schön ausdrückt: „Und bis wir uns wieder sehen, halte Gott dich fest in seiner Hand!“

Auf Wiedersehen im Wintersemester 2016/17! Das MAK-TeamP1070898

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Fast am Ende

VIEL    FALT               VIEL               FALT               VIELFALT          VIEL

FALT            VIEL              FALT              VIEL                      FALT        

Gottesdienst zum Semesterschluss

am 28.Juni 2016 um 20.00 Uhr

in der Kapelle der KHG/ESG

mit vielfältiger  Chor/-musik,

nachdenkenswerten Inhalten,

anschließendem Imbiss und

Blick auf die neue Fotoausstellung…..

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Unterwegs zu den Bäumen des Lebens

Am Mittwoch suchen wir sie auf: Vier Bäume, denen das Alte Testament jeweils Eigenschaften zuschreibt, die dem Leben dienen. An vier Stationen teilen wir Gedanken, Texte und Lieder dazu, stärken uns beim Picknick und feiern Abendmahl im Schutze des Baumes.

Abfahrt mit dem Fahrrad um 19.00 Uhr vor der ESG/KHG, Braunsberger Str. 52A.        Bitte Decken/Kissen zum Sitzen und evtl. ein Taschenmesser mitbringen.                                 BaumEs freut sich Uta Giesel

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Bagdad – Damaskus – Hildesheim

Bagdad – Damaskus – Hildesheim. Happy end einer Flucht. Neue Ausstellung im Café Kolja ab 20. Juni 2016 (UN-Weltflüchtlingstag).

Flyer Ausstellung SoSe2016

Die Hildesheimer Theologie-Studentin Maryam ist eine von tausenden irakischen ChristInnen, die wegen der blutigen Christenverfolgung ihre Heimat verlassen mussten und die nun eine neue Perspektive bei uns in Deutschland gefunden haben. Happy end einer Flucht: Aus der im Irak wegen ihres Glaubens Verfolgten wird nun in Deutschland eine Religionslehrerin, die ihren Glauben nicht mehr verstecken muss, sondern ihn sogar im staatlichen Auftrag weitergeben soll.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Begegnung Christentum – Islam

Unsere muslimischen Kommiliton_innen begehen zur Zeit den Fastenmonat Ramadan. Welche Bedeutung er für sie hat und wie sie das Fasten erleben, darüber erzählen sie. Weil es auch in der christlichen Tradition Fastenzeiten gibt, kann es einen guten ramadanAustausch geben; und gegen 22.00 Uhr genießen wir alle gemeinsam das Fastenbrechen an unserem Mitbringbuffet.

Mittwoch,15.06.16, 20.00 Uhr

Café Kolja,                    Braunsberger Str. 52A

Info: Daniel Rudel, Uta Giesel

 

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS