Das Sommersemester 2020 wird uns allen im Gedächtnis bleiben. Vieles war anders, und wir haben uns an ein nie gekanntes Nicht-Miteinander gewöhnen müssen. Manche sind regelrecht abgetaucht. Aber das darf nicht so bleiben! Und auch wenn die Pandemie weltweit noch lange Zeit Leid und Verunsicherung mit sich bringen wird, werden wir aus der Deckung kommen müssen. Um uns selbst und unserer Mitmenschen und Umwelt willen. Am Ende des Semesters nochmal ein Zeichen setzen; das ist doch mal was! „Zeig dich“ und sei herzlich willkommen!