Buchpräsentation 10 Minuten Reformation

Anlässlich des 500. Gedenkjahres des Thesenanschlags Martin Luthers haben wir von KHG und ESG im Wintersemester 2017/2018 an der Universität Hildesheim einen Diskurs mit Lehrenden ganz unterschiedlicher Fachbereiche darüber durchgeführt, welche gesellschaftlichen Veränderungen 500 Jahre nach Luther wichtig sind – jeweils aus Sicht des jeweiligen Fachbereiches. Wir haben die brisanten Statements der Professorinnen und Professoren gesammelt und präsentieren sie nun allen Interessierten als Buch: Im Forum der Universität, Raum N006, am Donnerstag, dem 1. November, um 18.00 Uhr.

Ganz im Sinne des Diskurs-Gedankens verbinden wir die Buchpräsentation mit einer weiteren Diskurseinheit. Unter der Überschrift „Bildung und Digitalisierung“ diskutieren wir mit der Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Janna Teltemann, dem Informationswissenschaftler Prof. Dr. Joachim Griesbaum und dem Philosophen Prof. Dr. Andreas Hetzel die in ihren Statements enthaltenen Thesen. Ein besonderer Focus der Diskussion gilt dabei der universitären Bildung. Alle Studierenden und Hochschulangehörigen und die Öffentlichkeit sind zur Teilnahme und ausdrücklich auch zum Mitdiskutieren herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.