Gottesdienst gegen Gewalt

Mit einem ökumenischen Gottesdienst endet am Sonntag die Ausstellung „Rosenstr.76“ in der HAWK. Der evangelische Landessuperintendent Eckard Gorka und der katholische Dechant Wolfgang Voges werden predigen. Auch wir von der ESG und KHG sind dabei. Unser Projektchor übernimmt die musikalische Begleitung, Chorleiterin Maren Kallenberg sitzt am E-piano, Ulrike Smolka spielt Saxophon. Pastorin Uta Giesel und Pastoralreferent Clemens Kilian haben den Gottesdienst inhaltlich mit vorbereitet und gestalten die Liturgie mit. Der Gottesdienst findet am Sonntag, 25. November, um 18.00 Uhr statt, und zwar in der evangelisch-reformierten Kirche unweit vom HAWK-Hauptgebäude (Immengarten 2). Nach dem Gottesdienst ist Imbiss mit Begegnung. Ihr seid alle herzlich eingeladen! Und falls ihr die Ausstellung noch nicht gesehen habt, könnt ihr sie sogar noch am Sonntag bis 17.30 Uhr anschauen (im HAWK-Hauptgebäude, Goschentor 1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.